Der Verein Oelder Kunstschaffender wird “erwachsen”. Im März 2018 können wir auf eine 20 jährige Vereinsgeschichte zurückblicken – und wollen dieses besondere Ereignis mit Ausstellungen und Lesungen würdigen.
Erstmalig gibt der Verein zudem einen Künstlerkatalog heraus. Hier präsentieren sich alle Künstler des Vereins mit Fotos ihrer Werke. Außerdem sind die zahlreichen persönlichen Einblicke in die Künstlerseele durch Textbeiträge für viele Freunde, Wegbereiter und Kunstinteressierte äußerst interessant. Erhältlich ist dieser Katalog mit Beginn der Vernissage am 27. April in der Greenbox anlässlich der Themenausstellung ZEIT_los. Die Umsetzung gelang nicht zuletzt durch die freundliche Förderung der Sparkasse Münsterland Ost.

Der Verein Oelder Kunstschaffender e.V. (VOK) wurde im März 1998 aufgrund einer Initiative einiger Oelder Bürger nach einer Idee von Herrn Jürgen Jendreizik ins Leben gerufen. Ziel der Vereinsgründung war es, die Kunst in Oelde zu fördern und den Oelder Künstlern ein Präsentationsforum und somit die Möglichkeit zu bieten, sich einem kunstinteressierten Publikum bekannt zu machen.In gemeinsamen Projekten, Ausstellungen und Dichterlesungen, aber auch in Einzelausstellungen der Mitglieder wird die große Schaffensvielfalt der Oelder Künstler deutlich. Bleiverglasung, Druckgrafik, Fotografie, Gold – Silberschmiede, Keramik, Lyrik, Malerei, Materialbild, Musik, Plastik, Prosa, Skulptur, Textil sind als Teilbereiche künstlerischer Darstellung im Verein Oelder Kunstschaffender vertreten.

 

Verein Oelder Kunstschaffender - Startseite